Aktuelles / Termine und Berichte
Gottesdienste/Termine 28.11. - 06.12.2020     Protokoll 11.11.2020 Pfarrgemeinderat

Pfarrbrief MITEINANDER Weihnachten 2020

Hausgottesdienste
Zum 1. Advent      Zum 1. Advent mit Kindern

Besonderer Advent:
Rorate-Gottesdienste jeden Donnerstag im Advent um 6.30 Uhr in St. Severin

bei Kerzenschein und besonderer musikalischer Begleitung


„Advent - feiern“ an den vier Adventsonntagen in der Kirche St. Severin
Zum „Advent - feiern“ an den vier Sonntagen von 16.30 bis 17 Uhr sind alle herzlich eingeladen,
um bei Texten und Musik den Advent gemeinsam zu feiern.
Das Programm unter der musikalischen Leitung von Kirchenmusiker Rudolf Drexl:
So. 29.11. Texte und Musik mit Solosängerin Christine Fondaj
So. 06.12. Texte und adventliche Instrumentalmusik
So. 13.12. Texte und Musik mit Solostimmen aus dem Kinderchor (abgestimmt auf Familien)
So. 20.12. Texte und Musik "Jugend meets Barock"

Information zu den Gottesdiensten an Weihnachten
Da im Freien die Ansteckungsgefahr geringer ist und wir wesentlich mehr Plätze anbieten können,
wird es an Heiligabend zwei Krippenfeiern und eine feierliche Messe als Freiluftgottesdienste geben.
Die Christmette um 22.30 Uhr findet in der Kirche statt, ebenso wie die weiteren Gottesdienste
am 1. und 2. Weihnachtstag, sowie alle Gottesdienste in Hochbrück.
Bei den drei Freiluftgottesdiensten an Heiligabend werden auf dem Kirchplatz Bierbänke
im notwendigen Abstand als Sitzgelegenheiten aufgestellt.
Der feierliche Gottesdienst um 18 Uhr wird mit Lautsprecher in die Severinkirche übertragen.
Sie haben die Möglichkeit, sich auch für die Kirche einen Platz zu reservieren,
damit sie die Messe akustisch mitverfolgen können. Dies ist hauptsächlich für ältere und
vulnerable Gemeindemitglieder gedacht.
Fur alle Gottesdienste an Weihnachten: Wir bitten unbedingt um telefonische Anmeldung
im Pfarrbüro (T: 3267420) - ab 30. Nov. bis 21. Dezember - damit Sie einen Platz haben
Das Büro ist besetzt am Mo., Di., Do., Fr., von 8-12 Uhr und 14-18 Uhr
.

Klausur des Pfarrgemeinderats in Maria Eck
Vom 2.-4. Oktober trafen sich 12 Mitglieder des Pfarrgemeinderats in Maria Eck und besprachen Themen
zur Stärkung der Gemeinschaft und u.a. auch, wie heuer unter den bestehenden Einschränkungen die
Weihnachtsgottesdienste, ggf. im Freien, gestaltet werden können. Matthias Ecker hat das Buch
"Mission possible" von Otto Neubauer vorgestellt
. Hier seine Zusammenfassung.


Gottesdienste können gefeiert werden, unter strengen Auflagen.
Kurz-Information zu den Gottesdiensten:

- Die Teilnehmerzahlen sind stark begrenzt, da Abstände von 1,5 Metern eingehalten werden müssen.
   (in Garching ca. 85 Personen, in Hochbrück ca. 40 Personen)

Es besteht keine Anmeldepflicht.
Sie können sich aber für die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen einen Platz reservieren
(
Tel.
3267420 / Pfarrbüro), um bei Erreichen der Aufnahmegrenze nicht abgewiesen zu werden.

-  Besuchen Sie zur Entzerrung bitte auch die Werktagsgottesdienste!
-
Tragen eines Mundschutzes (beim Ein- und Ausgang und der Kommunion) ist zwingende Voraussetzung.
-
Plätze im Abstand von mindestens 1,5 Meter sind markiert, ebenso die Laufwege.
-
Bitte folgen Sie den Anweisungen der Ordner!
-
Gottesdienste finden zu den bisher üblichen Zeiten statt, am Samstagabend aber in St. Severin.
- Das Betreten kann nur über den Haupteingang und nach Anweisung der Ordner erfolgen.

-
Keine GD-Teilnahme bei Covid-Infektion oder von Kontaktpersonen der Kategorie 1 oder 2,
  bei unspezifischen Symptomen, Fieber oder Atemwegsproblemen.

-
Bitte vermeiden Sie Menschenansammlungen vor und nach den Gottesdiensten.
Die Gottesdienste können nur in geringem Umfang musikalisch gestaltet werden.

© copyright   28.11.2020  Garching St. Severin  WebMaster: webmaster@bauernfeind-web.dee