Katholische Pfarrgemeinde
 
St. Severin Garching  bei München  Poststraße 8,  85748 Garching, Telefon 089  326742 - 0
Mit einem Blick auf unsere drei Kirchen
begrüßen wir Sie herzlich und freuen uns über Ihren Besuch.
Sie finden hier zahlreiche Informationen über unsere Pfarrei. Falls Sie es wünschen,
stehen wir Ihnen gern auch zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Gottes reichen Segen wünscht Ihnen
Ihr Garchinger Pfarrer Michael Ljubisic

Gottesdienstanzeiger 21.07.2018 - 29.07.2018    Protokoll 13.06.2018 Pfarrgemeinderat    Christ-konkret    Tages-Evangelium

 
Nachrichten / Vorschau / Bilder Seitenanfang

Vorschau: Pfarrfest in St. Severin am Sonntag 22. Juli
Um 10 Uhr Pfarr-/Familiengottesdienst in St. Severin, anschl. (ca. 11.15 Uhr) Pfarrfest auf dem Kirchplatz mit Gegrilltem, Kaffee u. Kuchen, Kinderprogramm und Flohmarkt
Für den Pfarrfest-Flohmarkt sind gut erhaltene Sachspenden aller Art willkommen und können im Pfarrbüro abgegeben werden am: Donnerstag, 19.7. von 9 - 12 Uhr und Freitag, 20.7. v. 15 - 18 Uhr

Vorschau: Zelten im Pfarrgarten am Freitag 27. Juli für Kinder/Jugendliche  von 6 - 14 Jahren

AB IN DIE FERIEN !  Am Freitag, 27. Juli  ZELTEN im Pfarrgarten St. Severin (bei schlechtem Wetter im Pfarrsaal) für Kinder/Jugendliche  von 6 - 14 Jahren.
Was erwartet Dich?  Zeit für Dich und Deine Freunde, Spiele, Grillen, Lagerfeuer, etc.
Von/bis?   Freitag, 27. Juli um 16:30 Uhr bis Samstag, 28. Juli um 10:00 Uhr nach dem Frühstück
Was kostet der Spaß?   5 € Unkostenbeteiligung pro Person
Ansprechpersonen:  Christoph Gasteiger cgasteiger@ebmuc.de und Simone Koch kosimone@web.de
Melde Dich möglichst schnell und bis spätestens 23. Juli im Pfarrbüro an! Anmeldungen liegen hinten in der Kirche St. Severin oder im Pfarrbüro aus.
Wir freuen uns auf Dich und den gemeinsamen Start in die Ferien!    Das KIuFA Team St Severin

Bericht: Ökumenischer Gottesdienst zur Bürgerwoche
Am Sonntag 8. Juli war um 11 Uhr der Ökumenische Gottesdienst zur Garchinger Bürgerwoche,.erstmals im Festzelt am Hütterweg
Er war mit über 250 Gottesdienstteilnehmern gut besucht und wurde geleitet von Pfarrerin Kathrin Frowein und Diakon Christoph Gasteiger.


Hinweis: Verkauf von älteren, aber gut erhaltenen Einbauküchen, aus dem bisherigen Kindergartengebäude St. Katharina
Interessenten bitte melden im Kindergarten St. Katharina unter der Tel.Nr: 089 3204959

Küche 1:
Sehr gut erhalten, bestehend aus zwei ca. 2,4 m breiten Küchenzeilen, weissbeschichtet, E-Geräte: Herd mit Keramik-Kochmulde, Einbau-Kühlschrank sowie Einbau-Gefrierschrank.
Verkaufspreis: 800 € oder nach Vereinbarung (Abmontage und Abholung erfolgt durch den Käufer).
Küche 2: Gut erhalten, bestehend aus zwei ca. 2,4 m breiten Küchenzeilen, weissbeschichtet mit Buche-Resopalumrandung, E-Geräte: großer Kühlschrank mit Gefrierfach, Keramikkochplatte.
Verkaufspreis: 700 € oder nach Vereinbarung (Abmontage und Abholung erfolgt durch den Käufer).
Küche 3: Eckküche (206 x 200 cm), sehr gut erhalten, weissbeschichtet, E-Geräte: Unterbauherd mit Keramik-Kochmulde und Unterbaukühlschrank.
Verkaufspreis: 700 € oder nach Vereinbarung (Abmontage und Abholung erfolgt durch den Käufer).
Ausserdem suchen wir noch einen Käufer für die Küche im Kindergarten St. Katharina. Sie kann zu den Öffnungszeiten im Kindergarten besichtigt werden.
Bilder und Pläne zu den Küchen als PDF

Bericht: Fronleichnam in Hochbrück am Sonntag 3. Juni - anschl. Frühschoppen auf dem Kirchplatz (Foto: Fam. Kolle)

Bericht: Fronleichnam in St. Severin am 31. Mai - der Herrgott meinte es gut mit den Garchinger Katholiken
Bei strahlendem Sonnenschein fand die Fronleichnamsprozession statt. Nach dem feierlichen Gottesdienst in St. Severin reihten sich die Fahnenabordnungen der Vereine, die Ministranten, die kommunalen Würdenträger und alle Gläubigen hinter unseren die Monstranz tragenden Pfarrer um betend und singend mit Gott durch die Straßen zu gehen. Über die St. Severin-Str. und die Telschowstraße kam man an den ersten Altar an der Ecke Telschow/Türkenstraße. Anschließend ging es zur Patrona Bavariae, wo der zweite Altar aufgebaut war. Durch den kleinen Park ging es in die schön geschmückte Mühlgasse und zum Pflegeheim, wo der dritte Altar stand. Da wurden wir mit Wasser versorgt, was eine willkommene Abkühlung für die Teilnehmer war. Über Mühlgasse, Bgm.-Amon-Str. und Münchner Straße ging es zurück auf den Kirchplatz, wo vor dem letzten Altar die Prozession zu Ende ging.
Hinterher waren alle in den Pfarrsaal zu einem Weißwurstessen eingeladen (Bericht: I. Ionescu, Fotos: H. Bauernfeind)

Bericht: Pfarrausflug am Freitag 1. Juni 2018 nach Kaufbeuren

Ein herrlicher Pfarrausflug bei herrlichem Wetter.
Kaufbeuren ein wunderbar erhaltenes und gepflegtes Städtchen,
Spuren der Hl. Creszenzia überall.

Klostergärten - ehrenamtlich gepflegt - mit den tollsten Pfingstrosen.
Nach dem Mittagessen ging es nach Ottobeuren,
eine imposante Basilika, die uns unser früherer Pfarrer Bruno Fink

sachkundig näher brachte.
Die Maiandacht am Marienaltar war der krönende Abschluß,
bevor es noch vor der Heimreise ins Klostercafé ging.
(Bericht und Foto: I. Ionescu)

Bild: ein Teil der Teilnehmer bei der Stadtführung


Hinweis: Die Jubiläumschronik St. Severin (328 Seiten, informativer Text, 620 Fotos)
kann weiterhin im Pfarrbüro zum günstigen Preis von 15 € erworben werden.
 
Tourismusseelsorge Seitenanfang
Die Seiten www.tourismusseelsorge-muenchen.de informieren über Veranstaltungen, religiöse Bräuche, Wallfahrten usw.
 
Pressemitteilungen Bistum Seitenanfang
Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen des Erzbischöflichen Ordinariats München und Freising.

Seitenanfang
© copyright Letzter Update: 21. Juli 2018   WebMaster: Herbert Bauernfeind   webmaster@bauernfeind-web.de