Gottesdienste

St. Severin Garching

 

Regelmäßige Gottesdienstzeiten
Gebet VATER UNSER aus der Paternosterkirche in Jerusalem
Sonn- und
Feiertage
 
8.30 Eucharistiefeier (St. Franziska Romana, Hochbrück)
10.00 Eucharistiefeier (St. Severin)

Dienstag

8.00 Morgenlob/Laudes  (St. Severin)
19.00 Eucharistiefeier (St. Severin)

Mittwoch

7.15 Eucharistiefeier, anschl. Gebet (St. Franziska Romana, Hochbrück),
       
in den Ferien erst um 8.00 Uhr
10.45
Eucharistiefeier im Seniorenzentrum
(St.-Josefs-Kapelle)
Donnerstag 18.30 Stille Anbetung mit Gebet für Priester/Ordensberufe (St. Severin)
19.00 Eucharistiefeier (St. Severin)
Freitag 8.30 Morgenlob/Laudes  (St. Severin)
9.00 Eucharistiefeier (St. Severin), anschl. stille Anbetung an den
         3 ersten Freitagen des Monats bis 14.45 Uhr (außer in den Ferien)
Samstag 17.30 Rosenkranz, Beichte (St. Franziska Romana, Hochbrück)
18.30 Rosenkranz, Beichte (St. Katharina), im Winter: St. Severin
19.00 Vorabendmesse (St. Katharina)
          (von Advent bis Samstag vor Palmsonntag in St. Severin)
Rosenkranz 15.30 täglich (Montag - Freitag)
 in St. Severin (Oktober-April), in St. Katharina (Mai-September)
 17.15 (Freitag) im Seniorenheim
Beichtgelegenheiten: In Garching jeden Samstag vor der Vorabendmesse von 18.30 - 19.00 Uhr. In Hochbrück jeden Samstag von 17.30 - 18.00 Uhr.
In der Fastenzeit und Adventszeit sind zusätzliche Beichtgelegenheiten jeweils nach den Bußgottesdiensten, die im Kirchenanzeiger veröffentlicht werden.
Ansonsten nach Vereinbarung.


Den aktuellen Kirchenanzeiger mit den Gottesdiensten dieser Woche finden Sie unter Pfarrinformationen.

Familiengottesdienst Seitenanfang
An jedem 4. Sonntag im Monat
wird regelmäßig (außer in der Ferienzeit)
ein Gottesdienst speziell
für Familien mit Kindern gestaltet.

In Hochbrück um 8.30 Uhr
und in St. Severin um 10 Uhr.


Außerdem werden die Kinder
bei jedem Sonntaggottesdienst
vom Pfarrer an den Altar gebeten
.


(siehe Foto links)

Veranstaltungsplanung des Kinder-, Jugend - und Familienausschusses unseres Pfarrgemeinderats:
siehe Kirchenanzeiger

Klein-Kindergottesdienste Seitenanfang
Einmal im Monat für Kinder von ca. 0 - 6 Jahre.

Alle Familien mit Kindern bis 6 Jahren sind herzlich eingeladen mit uns zu singen, tanzen und beten. Wir freuen uns darauf, die Geschichten aus der Bibel mit euch zu erleben und gestalten.

Treffpunkt ist um 10 Uhr im Pfarrsaal. Wer möchte ist herzlich eingeladen zur anschließenden Eucharistiefeier rüber in die Kirche zu gehen.

Ansprechpartner:
Judit Knött, Telefon 65 10 26 94 

Unten: Bilder von den Gottesdiensten im Frühjahr 2010
Bilder vom Krippenspiel Weihnachten 2006

 
Kinder-Wortgottesdienst (6 - 11 jährige Kinder) Seitenanfang
In St. Severin gibt es auch Kinderwortgottesdienste.
Erklärung für die Kinder: Wir beginnen im Clubraum der Pfarrei St. Severin. Dort singen und beten wir und lesen gemeinsam in der Bibel - eigentlich alles wie bei den Erwachsenen in der Kirche. Aber hier darfst Du auch mal nachfragen, darfst ein Gebet oder eine Fürbitte lesen und von dir erzählen. Hin und wieder werden wir auch gemeinsam versuchen, die verschiedenen Teile des Wortgottesdienstes zu entschlüsseln. Es kann dann alles zur Sprache kommen, was Du schon immer mal rund um den Gottesdienst wissen wolltest.
Nach dem Wortgottesdienst ziehen wir dann in die große Severin-Kirche ein. Dort erwarten uns die Erwachsenen. Gemeinsam begehen wir dort den Höhepunkt der Messe, wir feiern gemeinsam Eucharistie. Schließlich beenden wir den Sonntagsgottesdienst gemeinsam mit allen anderen Gottesdienstbesuchern.
Wenn Du also zwischen 6 und 11 Jahre alt bist, dann komm zum Kinderwortgot­tesdienst - es lohnt sich!
Termine: siehe Kirchenanzeiger   Du bist herzlich eingeladen!

Jugendgottesdienst Seitenanfang
Jugendgottesdienste finden leider nur in unregelmäßigen Abständen statt. Veranstaltet von verschiedenen Jugendgruppen oder auf Einzelinitiative.

Morgenlob (Laudes) Seitenanfang
Jeden Dienstag um 8 Uhr und jeden Freitag um 8.30 Uhr gibt es in St. Severin ein Morgenlob (Laudes).

Seniorengottesdienst Seitenanfang
Ein spezieller Gottesdienst für Senioren findet i.d.R. immer am Freitag um 9 Uhr statt.

Am Mittwoch ist um 11 Uhr eine Eucharistiefeier im Seniorenzentrum

Sonntagabendgottesdienst (nicht mehr !) Seitenanfang
Von Advent bis zum Samstag vor Palmsonntag wird nicht mehr (siehe unten) ein Sonntagabendgottesdienst gehalten.

Statt dessen wird am Samstag um 19 Uhr in St. Severin ein Gottesdienst mit besonderer musikalischer Gestaltung angeboten. Der Gottesdienst in St. Katharina entfällt in dieser Zeit.
Gründe dafür sind: Keine Heizung in St. Katharina, aber auch zusätzliche zeitliche Belastung des Pfarrers und des Chores.


Im Winter 2000/2001, 2001/2002, 2002/2003 war ein Sonntagabendgottesdienst in St. Severin um 18 Uhr

Gründe dafür waren: Der sonntägliche Gottesdienstbesuch ist selbst für viele, die sich dem christlichen Glauben verbunden fühlen, alles andere als selbstverständlich geworden. Die Zahl der Gottesdienstbesucher geht kontinuierlich zurück. Pfarrer Bodo Windolf sieht u.a. als Gründe dafür, dass für einige die Messfeier von der Gestaltung her nicht attraktiv genug ist und für andere die Gottesdienstzeiten einfach dem heutigen Wochenendrhythmus entgegenstehen.
Deshalb wurde  von  Advent bis Ostern  ein zusätzlicher Sonntagabendgottesdienst in St. Severin jeweils um 18 Uhr angeboten. Der Gottesdienst  hatte immer, unterstützt von Herrn Neuhauser mit Musikern und/oder Teilen der Chöre einen eigenen musikalischen Akzent mit moderneren Liedern, vom Charakter her aber durchaus eher ruhig und besinnlich. Einmal monatlich fand die hl. Messe mit lateinischem Choral statt.


Seitenanfang
© copyright   Letzter Update: 2014   WebMaster: Herbert Bauernfeind   webmaster@bauernfeind-web.de