Festival des Glaubens / Wochenprogramm

St. Severin Garching

 
Tägliches Programm
8 Uhr
, Pfarrkirche St. Severin, Morgenlob (außer Sonntag)
15 Uhr - 18.45 Uhr, Pfarrkirche St. Severin
    
Gebet der Hoffnung: Zeit der Stille, Anbetung, Segen,
     Musik, Gelegenheit zur persönlichen Aussprache
19 Uhr, Pfarrkirche St. Severin, Hl. Messe (außer Sonntag)
Vormittag (außer Sonntag) und Nachmittag: Hausbesuche
Vormittag und Nachmittag:
Zelt-Café am Bürgerplatz
An den Schultagen:
Schul- und Kindergartenbesuche

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei.
Missionsbüro  Tel: 326742-21  im Pfarrzentrum St. Severin
Gebet der Hoffnung und für den Frieden im Irak
Der Krieg im Irak geht selbstverständlich auch am Festival des Glaubens nicht spurlos vorüber. Der zeitgleich mit dem Beginn des Glaubensfestivals zusammenfallende Kriegsausbruch wird bestimmt viele Veranstaltungen und Gottesdienste der Glaubenswoche beeinflussen. Im Rahmen des täglichen Gebets der Hoffnung, das vom Samstag 22. März bis Samstag 29. März jeweils ab 15 Uhr in der Kirche St. Severin möglich ist, soll für den Frieden in der Welt und speziell für einen baldigen Frieden im Irak gebetet und in Stille gedacht werden. Dafür ist besonders die Zeit ab 18.30 Uhr vor der Abendmesse um 19 Uhr reserviert.
Freitag 21. März
Abend, Begrüßung in den Gastfamilien

20 Uhr, Pfarrsaal St. Severin,  „Go(o)d 4 U“, Jugendevent für die ältere Jugend
   
Programm mit Live-Musik von den Studenten der Internationalen Musikakademie
    für Evangelisation,  mit anschl.
Party
Samstag 22. März
19 Uhr, Pfarrkirche St. Severin, Feierlicher Eröffnungsgottesdienst
20 Uhr, Gasthof Neuwirt, „Auf Los geht´s los!“   Großer Eröffnungsabend  
Die Mitarbeiter
    der Glaubenswoche stellen sich vor. 
Musik, Gesang, Improvisation, Gespräch, Dialog, Begegnung
Sonntag 23. März
8.30 Uhr, Kirche Hochbrück, Feierlicher Gottesdienst, gestaltet von Missionaren
10 Uhr, Pfarrkirche St. Severin, Feierlicher Gottesdienst, gestaltet von Missionaren
11 Uhr, Gasthof Neuwirt, Frühschoppen, „Geld regiert die Welt - und Gott?“
18 Uhr, Laudatekirche, Ökumenische Lichtfeier, „Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht“
20 Uhr, Hauskreise 
(Anmeldung über Missionsbüro Tel: 326742-21 möglich)
Montag 24. März
10 Uhr, großer Saal, Bürgerhaus, 
„Joshua“  Musical
     aufgeführt von den Studenten der Internationalen Akademie für Musik und Evangelisation
     Hauptsächlich für die Schulen; es sind aber auch noch Plätze für Erwachsene frei!
18.30 Uhr, Feuerwehrhaus Garching, Begegnung mit Jugendlichen der Feuerwehr Garching und Hochbrück
20 Uhr, Hauskreise (Anmeldung über Missionsbüro Tel: 326742-21 möglich)
Dienstag 25. März
9 Uhr, Pfarrsaal Hochbrück, Frauenfrühstück mit Impuls
     Erfahrungsaustausch und Gespräch für Frauen aller Altersgruppen
18 Uhr, Kirche Hochbrück, Abendmesse
20 Uhr, Stadtbücherei, „Gute Zeiten - Schlechte Zeiten“, Partnerschaft und Familie zwischen Scheitern und
      Gelingen, Gesprächsabend über Familie, Ehe und Beziehungen mit Vortrag und Erfahrungsaustausch
20 Uhr, Keller Pfarrhaus St. Severin, Jugend-"Meetingpoint"
Mittwoch 26. März
9 Uhr, Nebenraum der Bürgerstubn, Bürgerhaus, 
Frauencafe
    
„Frau-Sein heute: Erfülltes Leben auf vielfältige Weise“

     mit Impuls, Erfahrungsaustausch und Gespräch für Frauen aller Altersgruppen
14 Uhr, Freizeit- und Begegnungsstätte für ältere Bürger, Mühlgasse 20, Seniorenkaffee
    
mit Impuls, Gespräch, Liedern und Begegnung
18 Uhr, Kirche Hochbrück, Abendmesse
20 Uhr, Stadtbücherei, „Die Kirche auf die Couch!“,
      Psychotherapeut, Theologe und Autor Dr. M. Lütz zu Glaube, Gott und Kirche
     
Er arbeitet als Chefarzt eines psychiatrischen Krankenhauses in Köln und ist zudem Berater großer
      Wirtschaftsunternehmen.
Er  wendet moderne Psychotherapieverfahren auf den Patienten Kirche
     
an und weist originelle und aussichtsreiche Auswege aus krisenhaften Sackgassen.
20 Uhr, Tom´s Bistro, „Mission (im)possible?“
      Event für Junge Erwachsene mit Musik und Gespräch
Donnerstag 27. März
14.30 Uhr, Pfarrkirche St. Severin, Gebet für Kranke, Behinderte, und alle, die Kranke pflegen
     (Möglichkeit der Krankensalbung), anschl. Kaffee im Pfarrsaal, Fahrdienst wird angeboten, 
16 Uhr, Jugendräume Evangelische Laudategemeinde,  „a cooler life“,  Event für 11-13 Jährige
    
mit Liedern und Musik von den Studenten der Internationalen Musikakademie für Evangelisation
20 Uhr, Bürgerhaus, „Ist Gott erledigt?“, Naturwissenschaftler im Gespräch über Gott
     Hat Gott in unserem modernen naturwissenschaftlichen Weltbild noch Platz?
     mit Dr. Barbara von Wulffen, Prof. van Hemmen, Prof. Karl Philbert, Prof. Peter Vogl,
     Prof. Wolfgang Wild, Prof. Christoph Zenger
20 Uhr, Keller Pfarrhaus St. Severin, Jugend-"Meetingpoint"
Freitag 28. März
15 Uhr, Pfarrsaal St. Severin,  Villa Kunterbunt“,  Kinderfest für 6 bis 10-Jährige
    
mit Liedern und Musik von den Studenten der Internationalen Musikakademie für Evangelisation
17 Uhr, Jugendbürgerhaus „Profil“,   „Jugendevent @ Profil“ 
    
Live-Musik, Talk, Power und Action  für Jugendliche ab 14
20 Uhr, Pfarrkirche St. Severin, „Die U-Bahn kommt - …“
     
Highlight der Glaubenswoche, Großer Abend mit Musik, Pantomime, Gebet
Samstag 29. März
19 Uhr, Pfarrkirche St. Severin, Sonntagvorabendmesse
20 Uhr, Pfarrkirche St. Severin, 
„1000 und ein Licht“, Ein Abend der Freude und des Dankes
Sonntag 30. März
8.30 Uhr, Kirche Hochbrück, Gottesdienst
10 Uhr, Pfarrkirche St. Severin, Feierlicher Schlussgottesdienst, 
       anschl.
Fest der Begegnung im Pfarrsaal

Seitenanfang
© copyright     20.03.2003    WebMaster: Herbert Bauernfeind   bauernfe@t-online.de