Pfarrgemeinderat

St. Severin Garching

 
 
Pfarrgemeinderat (PGR)
Der PGR wird für die Dauer von vier Jahren gewählt.
Seine Aufgaben sind:
  • Beratung in Fragen der Seelsorge
  • Beschluß und Veranlassung von Maßnahmen im Bereich der sozialen und caritativen Dienste, der Bildungsarbeit und im gesellschaftspolitischen Bereich
  • Koordinierung der zahlreichen Gruppierungen in der Gemeinde
  • Mitwirkung bei der Gestaltung gottesdienstlicher Feiern, der Sakramentenvorbereitung und bei der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde
Alle Protokolle der Sitzungen finden Sie unter Pfarrinformationen.


Aktueller Pfarrgemeinderat ab März 2014 (bis März 2018):
  
Die konstituierende Sitzung mit Wahl des Vorstands ist am Donnerstag 13. März 2014.
Neue PGR-Vorsitzende ist Nicola Gerhardt, stellvertretende Vorsitzende ist Relindis Weißgerber.
Schriftführer ist Ferdinand Stobbe und Rita Jung ist Delegierte für den Dekanatsrat.
Mai 2015: Brit Kahl scheidet aus dem PGR aus, Georg Fellner wird nachberufen.
Juli 2016: Gisela Gärtner scheidet aus dem PGR aus.
Sept. 2016: Carl Horlebein neu im PGR.
 
Der neue PGR
vor seiner konstituierenden Sitzung

von links: Anita Schulz, Beate Kolle, Irmgard Ebner,
Gisela Gärtner, Brit Kahl, Irina Ionescu, Sebastian Storch,
Pfarrer Michael Lujibisic, Sybille Albertshofer,
Relindis Weißgerber, Pater Julius Oswald,
Irene Storch, Rita Jung, Ferdinand Stobbe,
Nicola Gerhardt (Vorsitzende) und Waltraud Hammerl

Auf dem Bild fehlen nur Andreas Hammerl,
Simone Koch und Diakon Klaus Klonowski.
 

Die Sachausschüsse des PGR
Sachausschuss Feste und Feiern:
Rita Jung, Irene Storch, Sybille Albertshofer, Waltraud Hammerl, Sebastian Storch,
Gisela Gärtner, Ferdinand Stobbe, Anita Schulz, Beate Kolle, Irmgard Ebner

Sachausschuss Caritas, Besuchsdienste, Soziales:
Nicola Gerhardt, Irina Ionescu, Relindis Weißgerber, Irmgard Ebner, Irene Storch

Sachausschuss Erwachsenenbildung, Neuevangelisierung, Mission:
Beate Kolle, Klaus Klonowski, Irmgard Ebner, Nicola Gerhardt, Andreas Hammerl, Simone Koch

Sachausschuss Seniorenarbeit:
Anita Schulz, Relindis Weißgerber

Sachausschuss Familie und Kinder:
Gisela Gärtner, Beate Kolle, Simone Koch, Irene Storch, Sybille Albertshofer (im Notfall)

Ökumenischer Arbeitskreis:
Rita Jung, Nicola Gerhardt, Relindis Weißgerber

Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit:
Irina Ionescu (Presseberichte), Relindis Weißgerber, Sebastian Storch (Fotos)

Sachausschuss Jugend:
Sybille Albertshofer, Sebastian Storch, Nicola Gerhardt, Andreas Hammerl, Beate Kolle, Waltraud Hammerl, Klaus Klonowski


Wahl am 15. und 16. Februar 2014:
Wahlberechtigt waren 5.761 Katholiken über 14. Jahre
Wahlbeteiligung: 358 Wähler = 6,21 %  
Im Jahr 2010 waren es 6,65%.

Ergebnis
(in Klammer die Anzahl der Stimmen). Bis Nummer 12 sind gewählt.
1. Gerhardt Nicola (264) 7. Weißgerber Relindis (191) 13. Stobbe Ferdinand (151)
2. Gärtner Gisela (235) 8. Schulz Anita (187) 14. Kahl Brit (130)
3. Storch Sebastian (214) 9. Albertshofer Sybille (183) 15. Neumann Marianne (126) 
3. Ebner Irmgard (214) 10. Jung Rita (179) 16. Horlebein Carl (124)
5. Hammerl Andreas (211) 11. Ionescu-Cojocaru Irina (174) 17. Kolle Beate (114)
6. Hammerl Waltraud (203) 12. Storch Irene (168) 18. Fellner Georg (102)

Bei der ersten Sitzung am 26.02.2014 wurden Ferdinand Stobbe, Beate Kolle, Brit Kahl und Simone Koch nachberufen.
 

Information zu früheren Pfarrgemeinderäten:
PGR-Bilanz der Wahlperiode März 2010 – März 2014
PGR-Bilanz der Wahlperiode März 2006 – März 2010
PGR-Bilanz der Wahlperiode März 2002 – März 2006

PGR-Bilanz der Wahlperiode März 1998 – März 2002

Seitenanfang
© copyright   Letzter Update: 2016  WebMaster: Herbert Bauernfeind   webmaster@bauernfeind-web.de